Ihre Gastgeberinnen

Wir heißen Sie herzlich willkommen:

Doris Möglich
gebürtige Hessin, Pensionswirtin und Gastgeberin seit 1995
Lebensgefährtin Barbara Langer
psychologische Beraterin und Reiki-Meisterin
In meinem Ursprungsberuf war ich Lehrerin und langjährige Frauenhaus-Mitarbeiterin. In ARLETA habe ich meine verschiedenen Vorlieben verknüpft: ich bin gerne in Kontakt, liebe es, in der Natur zu leben, baue und gestalte mit Leidenschaft, koche kreativ  und auch der Umgang mit Zahlen ist mir durch mein Mathematikstudium nicht fremd. Für mich ist ARLETA das tägliche Geschenk interessanter und wertvoller Begegnungen mit ganz unterschiedlichen Frauen, die mich inspirieren und mein Leben bereichern. Vor ca. 20 Jahren habe ich die Reiki-Energie für meinen Lebensweg entdeckt und auch die wunderbar sanfte Wirkungsweise der Bachblüten. Da ich meine Freude darüber mit anderen teilen wollte, integriere ich die Reikiarbeit/Entspannung und die Bachblüten in meine psychologischen Beratungen für Frauen. Seit etwa 10 Jahren nutzen unsere ARLETA-Gastfrauen diese Angebote zur Erholung oder um neue Impulse für ihren weiteren Lebensweg zu bekommen.
Für mich ist ARLETA ein kleines Paradies.

 

Unternehmensphilosophie

Urlaubsorte speziell für Frauen gibt es auf der ganzen Welt. Mit ARLETA bieten die Gastgeberinnen ein Ferienhaus an, das mehr bietet als nur Übernachtung mit Frühstück. Sie werden die Möglichkeit zu Begegnungen und Freizeitgestaltung verschiedenster Art in angenehmer Atmosphäre erleben. Dabei entscheiden nur Sie, ob und wenn ja wieviel Kontakt Sie sich während Ihres Aufenthaltes wünschen. In ARLETA wird der gegenseitige Respekt und die Achtsamkeit im Umgang miteinander ganz groß geschrieben. Wir freuen uns auf Frauen jeden Alters und jeder Coleur. Auch Geschäftsreisende sind herzlich willkommen. Bewegungseingeschränkte Frauen finden in der unteren Etage eine bedingte Barrierefreiheit vor.

Unsere Namensgeberin »Arleta«

Die Frauenpension „Arleta“, benannt nach einer griechischen Sängerin, symbolisiert die Verbundenheit zu deren Land, Kultur und Musik. Die Gastgeberinnen heißen sie herzlich willkommen: Doris Möglich als Inhaberin und Pensionswirtin seit 1995 und Lebensgefährtin Barbara Langer mit ganzheitlichen Wohlfühlangeboten. Die Gastgeberinnen sprechen übrigens griechisch.